• Di
  • 10
  • Sep 19
  • 20:00
Teilen!

Podiumsdiskussion "Zukunft Denkmalschutz – zwischen Tradition und Innovation"

Beim Abschlusspodium der Denkmaltour 2019 diskutieren wir mit den wichtigen Entscheidern über die Zukunft des Denkmalschutzes.

Wie offen stellt er sich bezüglich Solarenergie auf? Kommen die Gelder da an, wo sie hinsollen und wer überprüft das? Gibt es überhaupt genug staatliche Unterstützung? Wie können soziale und ökologische Nutzungskonzepte besser gefördert werden? Braucht der Denkmalschutz mehr Bürgerbeteiligung und wie kann das aussehen? Diskutieren wird dies Sabine Weigand mit dem Generalkonservator Prof. Mathias Pfeil, der Stadtbaurätin Münchens Dr. Elisabeth Merk, dem Bezirksheimatpfleger Dr. Norbert Göttler, dem Vorsitzenden Kulturerbe Bayern Dr. Johannes Haslauer und Meike Gerchow vom Denkmalnetz Bayern. Die Münchner Grünen-Bürgermeisterkandidatin Katrin Habenschaden wird die Diskussion moderieren.

Podium:

  • Dr. Sabine Weigand, MdL
  • Prof. Dipl.-Ing. Mathias Pfeil, Generalkonservator
  • Dr. Elisabeth Merk, Stadtplanerin München
  • Dr. Norbert Göttler, Bezirksheimatpfleger
  • Dr. Johannes Haslauer, Vorsitzender des Vereins Kulturerbe Bayern, stv. Vorsitzender des Vorstands der Stiftung Kulturerbe Bayern
  • Meike Gerchow, Denkmalnetz Bayern

Anmeldung und weitere Informationen

« Zurück | Kalender »

Nachrichten

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von Bündnis 90/Die Grünen
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.