AzP Aktueller Stand zur „Denkmalschutz Task Force“

Teilen!

27. Okt. 2021 –

Ende 2020 wurde auf Antrag der Regierungsfraktionen mit Zustimmung aller anderen die Einrichtung einer Denkmalschutz-Task-Force beschlossen. Ich habe nachgefragt, wie es denn hier voran geht:

Anfrage der Abgeordneten Dr. Sabine Weigand, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN,
zum Plenum am 27.10.2021 ___________________________________________________________________
„Aktueller Stand zur „Denkmalschutz Task Force“
Bezugnehmend auf Drs. 18/16002 (Schriftliche Anfrage betreffend „Ausgestaltung der Denkmalschutz-Task-Force“) vom 08.01.2021 frage ich die Staatsregierung, wie das Konzept (Aufgabenbereich, Budget, Stellenausgestaltung) für die Tätigkeit der sog. „Denkmalschutz Task Force“ lautet, wann der erste Bericht im Ausschuss (laut oben genannter Schriftlicher Anfrage war Juli 2021 geplant) erfolgt und wann die Staatsregierung mit Aufnahme der Tätigkeit rechnet?“
Antwort des Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst:
Zu den Fragen wurde dem Landtag mit Schreiben vom 19.07.2021 ein Zwischenbericht übermittelt. Ergänzend wird darauf hingewiesen, dass die Mitarbeiterin und der Mitarbeiter des BLfD zum 01.10.2021 ihre Tätigkeit aufgenommen haben. Ein erster Zwischenbericht im Ausschuss für Wissenschaft und Kunst ist nach aktueller Rücksprache mit dem BLfD im März/April 2022 vorgesehen.“

« Zurück | Blog: Nachricht »

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.