• Das Limeseum bei Ruffenhofen. Foto. Wolfgang Sauber, lizensiert gem. CC BY-SA 3.0

2. Juni 2019: UNESCO-Welterbetag

Teilen!

31. Mai. 2019 –

Am 2. Juni 2019 präsentieren sich die 44 deutschen Welterbestätten von ihrer schönsten Seite: Beim bundesweiten Welterbetag locken Ausstellungen, Führungen und museumspädagogische Angebote vom Trier bis Berlin, vom Wattenmeer bis zum Bodensee. Was 2005 auf Initiative der Deutschen UNESCO-Kommission und des Vereins UNESCO-Welterbestätten Deutschland e.V. begann, hat sich fest etabliert und wird in ganz Deutschland mit vielen Aktionen gefeiert. Ort der zentralen Eröffnung ist die Welterbestadt Quedlinburg, wo gleichzeitig mehrere Jubiläun gefeiert wertden.

Selbstverständlich beteiligen sich auch die bayerischen Welterbestätten mit attraktiven Veranstaltungen an diesem Aktionstag.

Besonders viele Aktivitäten gibt es entlang des Obergermanisch-Raetischen Limes von Miltenberg bis Kipfenberg. Im Bereich meines mittelfränkischen Wirkungskreises wären hier besonders Dambach (bei Ehingen am Hesselberg), das Limeseum Ruffenhofen und die Weißenburger Thermen zu nennen.

Die Prähistorischen Pfahlbauern um die Alpen werden am Aktionstag in Pestenacker (Lkr. Landsberg/Lech) vorgestellt. Die Pfahlbauten an der Roseninsel im Starnberger See haben am 06.07. einen eigenen Infotag.

Die baulichen Welterbestätten Wieskirche und Würzburger Residenz bieten mit einem Festgottesdienst und einem Konzert angemessene Veranstaltungen, die dem Charakter der Gebäude entsprechen. Besonders viel gibt es in Regensburg zu erleben, während Bamberg erst am 8. Juni ins neue Welterbezentrum einlädt.

Ein detailliertes Programm hat das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege vorbereitet:
http://www.blfd.bayern.de/medien/welterbetag_2019_programm.pdf

Das Programm zu allen Aktionen des deutschen Welterbes gibt es hier:
https://welterbedeutschland.de/events-unesco-welterbe-deutschland/

Ich wünsche Euch viel Spaß auf Entdeckertour!

 

« Zurück | Nachrichten »

Kalender

10. Sep, 20:00 Uhr, München

Podiumsdiskussion "Zukunft...

Beim Abschlusspodium der Denkmaltour 2019 diskutieren wir mit den wichtigen Entscheidern über die Zukunft des Denkmalschutzes.

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von Bündnis 90/Die Grünen
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.